Badminton   |   Basketball   |    Faustball  |   Freizeitsport   |  Gymnastik   |   Rückengymnastik   |   Kindersport   |   Triathlon  |   Yoga   |    E-Sport

Jahreshauptversammlung 2022

Presseartikel: Jahreshauptversammlung bei SUS Northeim

Am Donnerstag, den 19.05.2022, fand traditionsgemäß im Hotel „Schere“ in Northeim die alljährliche JHV des Clubs Spiel und Sport Northeim e. V. von 1907 statt.

Neben zahlreichen Neuigkeiten zur aktualisierten, aber für weitere Inhalte dankbare Homepage des Vereins
(www.sus-northeim.de) konnte der 1. Vorsitzende Bernd Kopka erleichtert verkünden, dass die Mitgliederzahlen nach einem Corona-Tief langsam wieder ansteigen. Aktuell hat es die Basketball-Abteilung geschafft, die mitgliederstärkste Sparte des Vereins zu werden. Interessant ist  aber auch, dass die Mitglieder der Triathlon Abteilung an anspruchsvollen überregionalen Wettkämpfen teilnehmen, wo sie die SUS-Farben würdig vertreten.

Nach dem Hinweis, dass Geflüchtete jedweder Herkunft aufgrund vielerlei Fördermöglichkeiten problemlos Vereinssport betreiben können, kam die Rede auf die lang angekündigten Vereinsfeiern.

Zum Ende August sollen die Kinder, die Teenies und die gesetzteren Mitglieder in getrennten Veranstaltungen mal wieder gemeinsam Spaß haben. Die Planungen laufen, die Mitglieder werden aber darum gebeten, sich gerne und intensiv einzubringen.

Nach der Entlastung des Vorstandes kam ein erfreulicher Anlass: Es wurden wieder verdiente und langjährige Mitglieder geehrt, wobei die Runde urlaubsbedingt etwas kleiner ausfiel. Lydia Kretzer und Ingeborg Pralle erhielten die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft. Dieter Krünelke, ein Tischtennis-Veteran, in seiner sportlichen Vergangenheit an der Platte gefürchtet, wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

Die Ehrung der nicht anwesenden Mitglieder Detlef Koch, Peter Danne, Holger Arnemann und Volker Dietrich wird bei Gelegenheit nachgeholt.

Die zu vollziehenden Wahlen ergaben keine Neuigkeiten: der 1 Vorsitzende Bernd Kopka, das Vorstandsmitglied für Verwaltung Rosi Kopka, das Vorstandsmitglied für Soziales Frigga Weiß-Ziörjen wurden wiedergewählt. Das Vorstandsmitglied für Finanzen Volker Schmidt wurde zwar neugewählt, ist aber in dieser Position im Verein bereits lange Jahre tätig gewesen.

 

Auf den Bildern sind von links die geehrten Lydia Kretzer, Dieter Krünelke, Ingeborg Pralle und der Vorsitzende Bernd Kopka zu sehen