50 Jahre Gymnastikgruppe "Die Hühner"

SUS Northeim: Die Gymnastik „Hühner“ werden 50

Als im Jahr 1973 die Gymnastikgruppe für Damen bei SUS Northeim gegründet wurde, hat trotz des damaligen großen Zuspruchs bestimmt niemand geahnt, dass diese Gruppe sich als die Beständigste des Vereins erweisen sollte.

 

In dieser Sportgruppe sind noch viele Gründungsmitglieder dabei, die regelmäßig zum Sport kommen. Über 30 Jahre war Marlis Kahler Übungsleiterin, jetzt werden die „Hühner“ von Magot Hess bewegt. Anneliese Ring ist von Anfang an Gruppensprecherin und treibende Kraft für gemeinsame Veranstaltungen. Die „Hühner“ besetzten jahrzehntelang jeden Donnerstag nach dem Sport den Stammtisch in der „Schere“, natürlich mit eigenem Wimpel. Hier erhielten sie übrigens auch ihren Namen die „Hühner“ vom Gastwirt.

 

Die „Hühner“ hoffen noch viele Jahre dem Verein treu zu bleiben.